ROBINSON Club Quinta da Ria – Club-Urlaub in Portugal

Im Oktober geht es für uns 10 Tage an die Algarve nach Portugal – genauer gesagt an die beeindruckende Küste der Ost-Algarve in den ROBINSON Club Quinta da Ria. Der Premiumclub liegt östlich vom Zielflughafen Faro, im unberührten Naturschutzgebiet des Parque Natural da Ria Formosa, zwischen den beiden begehrtesten Golfplätzen des Landes und unweit des Meeres.

Hauseigener Boots-Shuttle

Vorgelagert befindet sich eine lang gestreckte Sandinsel, bei der sich bedingt durch Ebbe und Flut täglich die Küstenszenarien ändern sollen. Dieses Naturschauspiel kann mit einem kleinen Spaziergang von nur ca. 10 Minuten erreicht werden. Diesbezüglich ist die Erreichbarkeit des Strandes über die Sandinsel zu Fuß leider teilweise nur eingeschränkt möglich – es soll aber einen hauseigenen Boots-Shuttle geben, der die ROBINSON-Gäste von der Clubanlage bis zur Liegefläche in Strandnähe chauffiert.

Impressionen ROBINSON Quinta da Ria

Die Impressionen, die wir im Netz dazu gefunden haben, präsentierten uns alle eine paradiesische Location für Sport und Entspannung:

Auch die beiden Golfplätze des Golfclubs Quinta da Ria scheinen sehr begehrt zu sein, weshalb auch schon viele Promis den ROBINSON Club Quinta da Ria bereits besucht haben, um die eine oder andere Golfrunde zu spielen

Bei diesen Eindrücken steigt natürlich die Vorfreude und wir sind gespannt, ob der Club hält, was er verspricht.

ROBINSON Club Quinta da Ria auf Facebook Zur Website des Clubs

Bildquelle: ROBINSON

Gefällt Dir der Beitrag?  Dann darfst Du ihn gerne auch teilen:

 

 

Tobias Mattl

Tobias Mattl

Sportinteressierter & -treibender Social Media Enthusiast: Tobi, Jahrgang 1981, ist Diplom-Betriebswirt (FH) und arbeitet als Teamleiter bei INTERSPORT Deutschland. Der Medienmanager, der vor seinem Diplom bereits seinen Bachelor im Themengebiet Online-Marketing (E-Commerce) absolvierte, arbeitet im Digitalen Marketing. Unter @tobiasmattl ist der Social-Media-Enthusiast auch bei Twitter zu finden. Aber auch bei Facebook, Google+ oder Instagram ist er aktiv.

Be first to comment