Aldiana – Klappe die Dritte

Nach Fuerteventura und Ägypten reisen wir dieses Jahr in den Aldiana nach Tunesien. Dieser liegt am Golf von Hammamet in der Nähe von Nabeul und ist besonders bei Golfern beliebt, da dieser, zusätzlich zu den nahegelegenen Golfplätzen in der Umgebung, über eine Trainingsanlage direkt im Club verfügt. Aber auch andere Aktivitäten wie Tennis, Beachvolley- und Fußball, Bogenschießen, Fitness, Wassersport und Wellness kommen hier anscheinend nicht zu kurz.

Warum Aldiana?

„Urlaub unter Freunden“, so lautet der absolut zutreffende Claim von Aldiana und wer auf der Suche nach niveauvollem und gepflegtem Cluburlaub ist, kommt meiner Meinung nach nicht an Aldiana vorbei. Bereits zum dritten Mal besuche ich einen Aldiana-Club und wurde bisher nicht enttäuscht. Das Konzept und die Qualität haben mich einfach überzeugt und ist meiner Meinung nach jeden Cent wert. Bei Aldiana kommt jeder auf seine Kosten, sei es beim qualitativ hochwertigen Essen & All-inklusive-Angebot, dem Wellness-Programm oder den zahlreichen Club-Clubaktivitäten, die unter dem Motto „alles kann, nichts muss“ stehen. Bei Aldiana fühlt man sich immer herzlich aufgenommen und genießt den „Urlaub unter Freunden“.

Warum Aldiana Tunesien?

Unser Fokus liegt dieses Jahr erstmals auf Golf, da ich zwar bereits die Platzreife habe, aber einfach nicht regelmäßig spiele. Dies wollen wir ändern und fangen in diesem Urlaub damit an. Ich freue mich aber auch über das Wellness-Angebot und die All-Inklusive-Verpflegung im Aldiana-Standard, welches mich bereits mehrfach überzeugt und für die Auswahl, diese Art von Urlaub zu wählen, auf jeden Fall eine große Rolle gespielt hat.

Natürlich habe wir uns vorab auch bei holidaycheck über den Club informiert und können vermutlich bei einer Weiterempfehlungsrate von 93%, einer Gesamtbewertung von 5.4 von 6 möglichen Punkten und einem holidaycheck-Award für eines der 99 beliebtesten Hotels weltweit in der Kategorie „Badeurlaub“, bedenkenlos auf einen entspannten Urlaub freuen.

Wer sich vorab ein Bild von dem Club machen möchte, findet bei Facebook oder holidaycheck Bilder von Gästen und kann sich bei letzterem auch Bewertungen über diesen Club durchlesen.

Zu den Bildern vom Aldiana Tunesien: Holidaycheck, Facebook.

Zu den Bewertungen über den Club Aldiana Tunesien: Holidaycheck

Da Urlaub die schönste Zeit im Jahr ist, freue ich mich natürlich wie ein Schneekönig auf 11 Tage Urlaub und werde diesbezüglich auch einen zweiten Bericht – nach unserem Urlaub – verfassen, der dann die eigenen Eindrücke widerspiegelt.

Tobias Mattl

Tobias Mattl

Sportinteressierter & -treibender Social Media Enthusiast: Tobi, Jahrgang 1981, ist Diplom-Betriebswirt (FH) und arbeitet im Marketing beim Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH. Der Medienmanager, der vor seinem Diplom bereits seinen Bachelor im Themengebiet Online-Marketing (E-Commerce) absolvierte, arbeitet dort als Abteilungsleiter Marketing. Unter @tobiasmattl ist der Social-Media-Enthusiast auch bei Twitter zu finden. Aber auch bei Facebook, Google+ oder Instagram ist er aktiv.

1 Comment

Leave a Reply