Aldiana – Das vierte Mal „Urlaub unter Freunden“

Exakt 40 Stunden vor Reiseantritt – Kurzfristiger und spontaner kann man eigentlich Urlaub nicht buchen. Heute hier, morgen dort im Aldiana Djerba Atlantide. Da es im Oktober leider nicht geklappt hat, meine bessere Hälfte und ich den Urlaub bereits abgehakt hatten, haben wir gestern spontan 10 Tage Cluburlaub auf der tunesischen Halbinsel Djerba gebucht. „Mit Aldiana können wir eigentlich nicht´s falsch machen„, lautete unser beider Fazit und gaben der netten Reiseverkäuferin unser „Go“ für das Buchen.

Zum vierten Mal Cluburlaub bei Aldiana

Nach dem wir im Sommer im Aldiana Tunesien waren und das Jahr zuvor im Club Aldiana in Ägypten, ist dies unser dritter gemeinsamer „Urlaub unter Freunden“. Vor mehreren Jahren habe ich bereits den Club auf Fuerteventura besucht und immer wieder auf´s Neue überzeugt mich das Konzept und die Qualität des hochwertigen All-inklusive-Angebots – Sport & Wellness gepaart mit gutem Essen und tollen Menschen.

Warum Aldiana Djerba Atlantide?

Sommer, Sonne, schönes Wetter und Temperaturen zum Baden – all das waren Aspekte, die für Wahl des Clubs in dieser Jahreszeit gesprochen haben. Aber auch die Bewertungen bei holidaycheck haben meine Freundin und mich überzeugt:

  • Weiterempfehlungsrate von 90%
  • Gesamtbewertung von 5.3 von 6 möglichen Punkten
  • holidaycheck-Award in der Kategorie “Top Hotel”

Wer sich ein Bild von dem Club machen möchte, findet bei Facebook oder holidaycheck Fotos von Gästen und kann sich bei letzterem auch Bewertungen über diesen Club durchlesen.

Morgen geht es los und ich freue mich natürlich auf 10 Tage „Sommer“ und werde diesbezüglich auch einen zweiten Bericht – nach unserem Urlaub – verfassen, der dann die eigenen Eindrücke wiedergibt.

Tobias Mattl

Tobias Mattl

Sportinteressierter & -treibender Social Media Enthusiast: Tobi, Jahrgang 1981, ist Diplom-Betriebswirt (FH) und arbeitet im Marketing beim Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH. Der Medienmanager, der vor seinem Diplom bereits seinen Bachelor im Themengebiet Online-Marketing (E-Commerce) absolvierte, arbeitet dort als Abteilungsleiter Marketing. Unter @tobiasmattl ist der Social-Media-Enthusiast auch bei Twitter zu finden. Aber auch bei Facebook, Google+ oder Instagram ist er aktiv.

1 Comment

Leave a Reply