Aldiana Andalusien | Sommer, Sonne & Live-Musik

Aldiana-Andalusien-2017

Wie die Zeit vergeht… Jetzt ist es leider schon wieder über sechs Wochen Wochen her: Wir waren etwas über eine Woche im Aldiana Andalusien an der Costa del la Luz – bereits zum zweiten Mal. Nach 2016 reisten wir auch diesen Jahr im Juli nach Novo Sancti Petri an die spanische Atlantikküste. Die tollen Erinnerungen sind aber nach wie vor präsent und wir denken gerne an den schönen „Urlaub unter Freunden“ zurück. Denn wir finden diesen Aldiana-Club einfach super und können ihn nur wärmstens empfehlen.

Aktivitäten im Aldiana Andalusien

Im Aldiana Andalusien passt einfach alles: Die Anreise von Jerez de la Frontera dauert nur eine knappe dreiviertel Stunde. Die Anlage liegt direkt am Meer – umringt von Feriensiedlungen, Hotels und Golfplätzen – und ist im andalusischen Stil gehalten. Sie besteht aus mehreren zweistöckigen Bungalows mit 8-10 Zimmern pro Stockwerk. Diese sind in eine schön gepflegte Gartenanlage eingebettet, welche sich ideal für kleine Spaziergänge anbietet.

IMG_7188
IMG_7172
IMG_7177
IMG_7221
IMG_7201
IMG_7244

Playa Barrosa

Der Club liegt direkt am Playa Barrosa, welcher einer der schönsten Strände – nicht nur in Andalusien, sondern in ganz Europa ist. Nicht nur wegen seiner Größe, sondern auch aufgrund der Sauberkeit hinsichtlich Sand und Meer. Dies wird jährlich mit der Blauen Flagge honoriert und einem „Q“ für Qualität im Fremdenverkehr. Es weht allerdings, wie fast überall an der Costa de la Luz, öfter mal ein strammer Wind, der im Hochsommer auch angenehm abkühlend wirken kann.

Kulinarisches Angebot

Das Essen war immer sehr lecker, die Qualität ausnahmslos toll. Neben den leider wenigen Sitzplätzen im Außenbereich des Restaurants, hatten wir dieses Jahr die Möglichkeit das Mittagessen auch auf der Terrasse der Bodega zu genießen. Abends haben wir immer einen Tisch auf der Restauranterasse reserviert, um den Sonnenuntergang und den Blick auf das Meer zu genießen. Hier bedarf es aber den Konsum einer kostenpflichtigen Flasche Wein. Die 15-20 Euro waren im Hinblick auf das tolle Ambiente allerdings gut investiert.

Golfen im Aldiana Andalusien

Die fünf Golfplätze von Novo Sancti Petri liegen in unmittelbarer Nähe des Aldiana Andalusiens und die Fairways des Golfclubs Real Novo Santi Petri ziehen sich teilweise direkt am Club entlang. Zu dem 2 x 18 Lochplatz, welcher nur 5 Minuten vom Club entfernt ist, fährt ein kostenloser Shuttle im 30-Minuten-Takt.

Live-Musik als Highlight

Wie auch im vergangenen Jahr hatten wir das Glück, zur selben Zeit wie Matthias Baselmann mit Band vor Ort zu sein. Diese waren während unseres Aufenthalts für die Live-Musik verantwortlich und haben als Band „4 non plugged“ stest für super Stimmung gesorgt. Egal ob beim Frühshoppen oder am Galaabend, die Jungs haben immer den richtigen Ton getroffen und passende Lieder gespielt – unplugged versteht sich:

Fazit

Toller Strand, schöne Anlage mit gutem Essen und beste Golfmöglichkeiten: Wer dies in seinem Urlaub nicht missen möchte, ist im Club Aldiana Andalusien bestens aufgehoben. Aber nicht nur Golfer kommen in diesem Club auf ihre Kosten: Man kann dort bestens Tennis und Beachvolleyball spielen, Rennrad und Mountainbike fahren, und auch der Basketball-Court und die Bogenschieß-Anlage werden oft besucht. Nicht nur das ausgiebige Sportangebot und das gute Essen sprechen für diesen Club. Auch die Gäste machen den Club zu dem,was er ist – immer wieder lernen wir bei Aldiana nette Menschen kennen, mit denen wir gemeinsam eine tolle Zeit verbringen können.

Wir hatten dort acht tolle Tage und kommen bestimmt wieder:  Von uns bekommt der Club auch dieses Jahr eine klare Weiterempfehlung!

 

Mehr Bilder und Eindrücke vom ersten Besuch im Club Andalusien findet ihr hier: Aldiana Andalusien – feinsandiger Strand, schöne Clubanlage, tolle Golfplätze

Aldiana Andalusien auf Facebook Zur Aldiana Club-Website

Gefällt Dir der Beitrag?  Dann darfst Du ihn gerne auch teilen:
Tobias Mattl

Tobias Mattl

Sportinteressierter & -treibender Social Media Enthusiast: Tobi, Jahrgang 1981, ist Diplom-Betriebswirt (FH) und arbeitet als Teamleiter bei INTERSPORT Deutschland. Der Medienmanager, der vor seinem Diplom bereits seinen Bachelor im Themengebiet Online-Marketing (E-Commerce) absolvierte, arbeitet im Digitalen Marketing. Unter @tobiasmattl ist der Social-Media-Enthusiast auch bei Twitter zu finden. Aber auch bei Facebook, Google+ oder Instagram ist er aktiv.

Be first to comment