A

Aldiana Club Kreta – diesmal als Familie mit Kind

Aldiana Kreta

Nach September 2015 geht es für uns in Kürze zum zweiten Mal in den Aldiana Club Kreta – diesmal als Familie mit Kind. Haben wir beim letzten Mal die größte Insel Griechenlands noch mit dem Mietwagen erkundet, werden wir uns dieses Mal wahrscheinlich auf Erholung und Zeit als Familie in der Clubanlage fokussieren. Nicht nur, weil die Mietwagenpreise aktuell absurd teuer sind, sondern, weil die griechische Kultur vermutlich für unsere kleine Maus noch nicht so interessant ist, wie der Flosse-Club und die anderen Kinder.

Aldiana Club Kreta

Etwa 100 km vom Flughafen Heraklion entfernt, liegt der Aldiana Kreta im östlichen Teil der Insel. Über eine Schnellstraße, welche größtenteils in Küstennähe verläuft, erreicht man den Aldiana-Club in etwa 90 Minuten. Die 50.000 m² große All-inklusive-Anlage liegt nahe dem Fischerdorf Mochlos und ist mit 170 Zimmern im Vergleich zu anderen Anlagen eigentlich recht klein. Kleiner heißt aber nicht schlechter. Ganz im Gegenteil. Im Aldiana Kreta ist alles irgendwie etwas familiärer. Man findet sich sofort zurecht und hat dementsprechend keine langen Wege zu gehen. Und genau deswegen haben wir uns diesen Aldiana-Club entschieden. Im Zentrum der Clubanlage steht der Pool, welcher nur wenige Meter vom Strand entfernt liegt. Hier befindet sich auch die Poolbar und das Aldiana-Radio. Aber auch das Theater und der Shop sind dort zu finden. Über der Poolbar befindet sich das Restaurant – mit nur leider wenigen Plätzen im Freien hat das Restaurant bei unserem letzten Besuch allerdings mit richtig gutem Essen gepunktet – viel Fleisch und Fisch, aber auch Meeresfrüchte kamen bei abwechslungsreichen Themenbuffets nicht zu kurz. Nachfolgend ein paar Impressionen aus 2015, die meines Wissens noch mit einer externen Digitalkamera außerhalb des Handys aufgenommen wurden 🙂

Mochlos

Etwa zwei Kilometer westlich vom Clubgelände befindet sich das Fischerdorf Mochlos. Hier planen wir den einen oder anderen Nachmittag außerhalb der Clubanlage zu verbringen, um das griechische Flair der drei bis vier Bars und Tavernen zu erleben. Hier haben wir das letzte Mal für kleines Geld köstlich griechisch gegessen und hatten einen tollen Blick auf das Meer. Das wollen wir dieses Mal nun unserer kleinen Maus zeigen.

Wir sind schon gespannt, was sich in den letzten sieben Jahren dort getan hat und freuen uns schon jetzt auf den Urlaub auf Kreta. Bis dahin verfolgen wir gespannt den Social Media-Kanälen, um die Urlaubs-Vorfreude nochmals zu verstärken.

Aldiana auf Instagram   Aldiana bei Facebook

#AldianaClubKreta

Gefällt Dir der Beitrag?  Dann darfst Du ihn gerne auch teilen:

CategoriesFamilienurlaub
Tobias Mattl

Sportinteressierter & -treibender Social Media Enthusiast:

Tobi, Jahrgang 1981, ist Diplom-Betriebswirt (FH) und arbeitet im Marketing bei der Lochmann Filmtheaterbetirebe GmbH, welche mit acht Traumpalast-Kinos in Baden Württemberg sowie mit einem Kino in Hamburg (Passage Kino) vertreten ist. Der Medienmanager, der vor seinem Diplom bereits seinen Bachelor im Themengebiet Online-Marketing (E-Commerce) absolvierte, arbeitet dort als Abteilungsleiter Marketing. Unter @tobiasmattl ist der Social-Media-Enthusiast auch bei Twitter zu finden. Aber auch bei Facebook, Google+ oder Instagram ist er aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.