ROBINSON Club Playa Granada – Wir kommen!

Nach dem wir bereits mehrmals bei Aldiana Urlaub gemacht haben, wird der nächste Urlaub in einem Robinson Club verbracht. Wie auch Aldiana bietet Robinson Premium-Cluburlaub an und soll laut Hörensagen im Gesamtpaket sogar ein bisschen hochwertiger sein. Wie aber bereits in dem einen oder anderen Artikel beschrieben, waren wir in jeglicher Hinsicht absolut Zufrieden mit Aldiana, allerdings möchte ich trotzdem, schon allein aus Interesse in diesem Zug auch einmal Robinson testen.

Hierfür haben wir uns den Robinson Club Playa Granada in Spanien ausgesucht. Dieser ist im andalusischen Motril, etwa 80 km von Málaga entfernt.

Nicht alle Robinson Clubs bieten all-inklusive

Anders als bei Aldiana ist nicht jeder Robinson-Club ein All-Inklusive-Club, sondern ein Großteil der Clubs bieten „nur“ Vollpension an. Dies bedeutet Getränke sind nur zu den Essenszeiten inklusive.
Da wir aber, besonders im Urlaub, ein „durstiges“ Pärchen sind, und nicht für jedes Getränk vor und nach den Essen bezahlen möchten, haben wir uns hier für den Robinson All-Inklusive-Club Playa Granda entschieden.
Aber nicht nur der All-Inklusive-Aspekt war ausschlaggebend dafür, uns für diesen Club zu entscheiden:

Playa Granaten 2.0

Auf die Buchung des Clubs haben die Events, die sie über das Jahr auf die verschiedenen Clubs verteilen, keinen Einfluss gehabt, allerdings haben wir das Glück, dass während unseres Aufenhalts im Club Playa Granada die Eventwoche Playa Granaten 2.0 stattfindet. Robinson wirbt diesbezüglich für

Eine Eventwoche gespickt mit vielen sportlichen Highlights und langen Parties:

Durch die Robinson-Facebook-Seite des Clubs sind wir auf das kommende Event aufmerksam geworden und freuen uns bereits jetzt darauf mit anderen Urlaubern zu feiern:

Robinson – Zeit für Gefühle

Sämtliche Information zu diesem Club, sei es vom Reisebüro Kraft, holidaycheck.de oder anderen Personen oder Medien, lassen die Erwartungen natürlich steigen und wir hoffen diesbezüglich, dass sich diese hohen Erwartungen bestätigen und wir somit neun schöne Tage in Andalusien verbringen können.
Wir sind gespannt, das Format Robinson kennenzulernen und hoffen den Claim nach unserem Urlaub bestätigen zu können:
Das ist ROBINSON. 
Das ist Zeit für Gefühle.
Tobias Mattl

Tobias Mattl

Sportinteressierter & -treibender Social Media Enthusiast: Tobi, Jahrgang 1981, ist Diplom-Betriebswirt (FH) und arbeitet im Marketing beim Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH. Der Medienmanager, der vor seinem Diplom bereits seinen Bachelor im Themengebiet Online-Marketing (E-Commerce) absolvierte, arbeitet dort als Abteilungsleiter Marketing. Unter @tobiasmattl ist der Social-Media-Enthusiast auch bei Twitter zu finden. Aber auch bei Facebook, Google+ oder Instagram ist er aktiv.

1 Comment

Leave a Reply