W

Weltweit größte Kino-Leinwand in Leonberg

Größer als ein Handballfeld wird die weltweit größte IMAX-Leinwand – und dies direkt vor unserer Haustüre im Stuttgarter Umfeld. In Leonberg entsteht aktuell ein Highlight für jeden Film-Liebhaber: Der Traumpalast Leonberg erweitert sein Portfolio um zwei Kinosäle. Zum einen entsteht ein gigantischer Saal mit 600 Plätzen. Hier kommen die Zuschauer künftig in den Genuss, Filme auf der größten Leinwand der Welt zu sehen. Zum anderen wird es einen Betten-Kinosaal geben, in dem ca. 30 Daybeds stehen werden und zum Kino & Chillen einladen. Hinzu kommt ein modernes Bowling-Center mit 18 Bahnen sowie ein italienisches Restaurant.

Größte Leinwand der Welt

Überzeugter von einer Branche kann man dieser Tage nicht sein, um solch ein Großprojekt auch während der Pandemie durchzuziehen. Während andere Kinos in der Pandemie leider den Betrieb aufgeben mussten, bauen die Traumpalst Kinos ihr Portfolio weiter aus und investieren in die größte IMAX-Leinwand der Welt. Richtig gelesen: In Stuttgart beziehungsweise in Leonberg werden die Kino-Blockbuster künftig auf der weltweit größten IMAX-Leinwand zu sehen sein. Damit überholt die 50.000 Einwohner-Stadt Leonberg Metropolen wie Sydney, Melbourne, New York oder San Francisco – wo bisher die größten IMAX-Leinwände standen.

Die Leonberger-Leinwand wird etwa 38 Meter breit und 22 Meter hoch sein. Dadurch, dass die IMAX-Leinwand allerdings konkav – also nach innen gewölbt ist, ist die Fläche weitaus größer und zwar über 1000 m² (ca. 44 x 23 Meter). Die Leinwand wurde in Kanada angefertigt, mit dem Schiff nach Deutschland transportiert und anschließend mit dem Tieflader nach Leonberg gebracht. Die aufgerollte Leinwand in das neue Gebäude zu bringen, war offensichtlich recht aufwändig.

Betten-Kino, Bowling-Center und Italiener

Neben der größten Leinwand der Welt, wird es einen weiteren neuen Saal geben, in dem etwa 30 Liegeflächen für 2 Personen zur Verfügung stehen, um das gewohnte Coucherlebnis von zuhause mit einer großen Leinwand und entsprechendem Sound zu verbinden.

Darüber hinaus wird es in dem neuen „IMAX-Gebäude“ auch ein Bowling-Center mit 18 futuristischen Bowlingbahnen und eigener Gastronomie geben. Zusätzlich wird es auch ein neues italienisches Restaurant geben, welches den gastronomischen Bereich des Traumpalast Leonberg erweitert. Mit dem Metropolitan, dem Joe Penas, der künftigen Bowling-Gastronomie und dem Italiener werden die Food-Lover devinitiv auf ihre Kosten kommen.

Wir sind schon sehr gespannt auf dieses Highlight und freuen uns auf den ersten Film auf der größten Leinwand der Welt 🙂

Wer sich vorab einen Überblick zum neuen IMAX-Kino in Leonberg verschaffen möchte, der kann sich die Social-Media-Kanäle vom Traumpalast ansehen:

Traumpalast auf Instagram   Traumpalast Leonberg bei Facebook

#imaxleonberg

Bildquelle: Traumpalast

Gefällt Dir der Beitrag?  Dann darfst Du ihn gerne auch teilen:

CategoriesAllgemein
Tobias Mattl

Sportinteressierter & -treibender Social Media Enthusiast:

Tobi, Jahrgang 1981, ist Diplom-Betriebswirt (FH) und arbeitet im Marketing bei der Lochmann Filmtheaterbetirebe GmbH, welche mit acht Traumpalast-Kinos in Baden Württemberg sowie mit einem Kino in Hamburg (Passage Kino) vertreten ist. Der Medienmanager, der vor seinem Diplom bereits seinen Bachelor im Themengebiet Online-Marketing (E-Commerce) absolvierte, arbeitet dort als Abteilungsleiter Marketing. Unter @tobiasmattl ist der Social-Media-Enthusiast auch bei Twitter zu finden. Aber auch bei Facebook, Google+ oder Instagram ist er aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.