re:publica 2013 (#rp13) – Berlin ich komme

Eigentlich wollte ich, wie die letzten Male immer, nächsten Mittwoch auf die 25. Social Media Night des SMCST. Doch seit Freitag ist klar: Daraus wird nichts, denn ich reise nach Berlin zur re:bublica 2013. Zusammen mit mir werden bis zu 5.000 Gäste und 450 Speaker auf der Konferenz, bei der es um die digitale Gesellschaft und die sozialen Medien geht, erwartet.

Von Montag bis Mittwoch (6.5. – 8.5.2013), kann man in über 250 Vorträgen, Diskussionen und Workshops in der Station in Berlin den wichtigsten Themen rund um das Web 2.0 beiwohnen. Wer nicht selbst vor Ort ist, kann die Konferenz bei Twitter mit dem Hashtag #rp13 verfolgen.

Um vor Ort nicht den Überblick zu verlieren, habe ich mit der re:publica-App Sessions gefavt, die ich vorhabe zu besuchen. So habe ich die Möglichkeit meinen eigenen Zeitplan zu erstellen – 33 Sessions habe ich mir vorgemerkt, allerdings sind hier noch teilweise Überschneidungen dabei, bei denen ich mich vor Ort entscheiden werde. Jedenfalls kommt ein strammes Programm auf mich zu.

Ich freue mich aber erstmals dabei zu sein, freue mich auf super interessante Vorträge und drei Tage Berlin. Vielleicht läuft man sich ja über den Weg;-) Würde mich freuen: @tobiasmattl

 

Tobias Mattl

Tobias Mattl

Sportinteressierter & -treibender Social Media Enthusiast: Tobi, Jahrgang 1981, ist Diplom-Betriebswirt (FH) und arbeitet im Marketing bei der Lochmann Filmtheaterbetirebe GmbH, welche mit acht Traumpalast-Kinos in Baden Württemberg sowie mit einem Kino in Hamburg (Passage Kino) vertreten ist. Der Medienmanager, der vor seinem Diplom bereits seinen Bachelor im Themengebiet Online-Marketing (E-Commerce) absolvierte, arbeitet dort als Abteilungsleiter Marketing. Unter @tobiasmattl ist der Social-Media-Enthusiast auch bei Twitter zu finden. Aber auch bei Facebook, Google+ oder Instagram ist er aktiv.

1 Comment

Leave a Reply