moovel – von A nach B

Im Smartphone-Zeitalter kann man sich ein Leben ohne ständigen Internetzugang kaum vorstellen – deshalb gibt es auch für alles eine App. Möchte man beispielsweise wissen wann die nächste U-Bahn fährt, gibt es hierfür verschiedenste Applikationen, welche diverse Techniken nutzen, um dem Empfänger anzuzeigen, wann und wo die nächste U- oder S-Bahn fährt. Dies macht auch die App moovel, auf die ich vor Kurzem gestoßen bin. Allerdings zeigt diese nicht nur die öffentlichen Verkehrsmitteln an, sondern vergleicht Dauer und Kosten der verschiedensten Mobilitätsoptionen. So werden die öffentlichen Verkehrsmittel genau so herangeszogen, wie Mitfahrgelegenheiten, Carsharing oder Taxen.

Was ist moovel?

moovel ist ein Projekt der Daimler Mobility Services GmbH, einer Tochtergesellschaft der Daimler AG, welche sich mit car2go bereits einen Namen gemacht hat. Die Smartphone-Applikation moovel beantwortet folgende Frage:

Wie komme ich am schnellsten bzw. kostengünstigsten von A nach B?

Hierbei wird auf sämtliche Mobilitätsdienste wie car2go, Taxiruf, mytaxi, Mitfahrgelegenheit oder öffentliche Verkehrsmittel (bspw. VVS und SSB in Stuttgart ) zugegriffen und hinsichtlich Fahrtdauer und Kosten bequem und auf einen Klick miteinander verglichen.

Das folgende Video erklärt moovel:

Die Bedienung der moovel app

Die App lässt sich kinderleicht bedienen: einfach Start und Ziel eingeben – schon berechnet moovel die möglichen Routen und zeigt die vorraussichtlichen Kosten an. Das Besondere an dieser App: Zusätzlich zu allen Bahn- und Buslinien werden Mitfahrgelegenheiten und Carsharing-Autos des Daimler-Unternehmens Car2go ebenso mit einbezogen und miteinander verglichen wie die Fahrt mit einem Taxi (Taxiruf oder mytaxi.com).

[nggallery id=13]

Fazit

Die Idee ist so simpel wie clever: Durch die Partnerschaft der verschiedenen Dienste lassen sich über mobile Schnittstellen Informationen abrufen, um dem Nutzer die verschiedene Möglichkeiten der Reise von A nach B aufzuzeigen. Dieser kann Dank der intuitiven Bedienung und der übersichtlichen Darstellung schließlich seine für sich individuelle und optimale Lösung wählen und behält so gleichzeitig den Überblick der Kosten und Dauer.

Download

iOS: moovel
Android: moovel

Tobias Mattl

Tobias Mattl

Sportinteressierter & -treibender Social Media Enthusiast: Tobi, Jahrgang 1981, ist Diplom-Betriebswirt (FH) und arbeitet im Marketing beim Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH. Der Medienmanager, der vor seinem Diplom bereits seinen Bachelor im Themengebiet Online-Marketing (E-Commerce) absolvierte, arbeitet dort als Abteilungsleiter Marketing. Unter @tobiasmattl ist der Social-Media-Enthusiast auch bei Twitter zu finden. Aber auch bei Facebook, Google+ oder Instagram ist er aktiv.

Be first to comment