Das Sporthotel Ellmau in Tirol – Sommer in den Bergen

Sporthotel_Ellmau

Total entspannt sind wir zurück aus dem Urlaub am Wilden Kaiser. Das Sporthotel Ellmau hat uns eine Woche lang bestens umsorgt und eins steht fest: Wir kommen bestimmt wieder. Super Essen, schöne Hotelanlage, großer Wellnessbereich und einen herrlichen Blick auf das imposante Bergpanorama – das alles hat uns richtig gut gefallen. Aber seht selbst -> VIDEO

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sporthotel Ellmau in Tirol

Die relativ kurze Anfahrt mach die Tiroler Region am Wilden Kaiser für uns recht interessant. In etwa drei Autostunden ist Ellmau aus dem Großraum Stuttgart erreichbar und hat allerhand zu bieten. Biken, Wandern, Golfen, Schwimmen, Klettern – am Wilden Kaiser ist alles möglich. Passend dazu waren wir im Sporthotel Ellmau untergebracht. Das schöne 4-Sterne-Hotel liegt am Ortsende von Ellmau in Richtung Going. Den Bergdoktor-Fans unter euch sind die beiden Orte wohl ein Begriff, denn hier werden Teile der ZDF-Serie gedreht.

Das Sporthotel Ellmau verfügt über knapp 150 Zimmer und liegt gegenüber eines 27-Loch-Golfplatzes unterhalb des Kaisergebirges. Wir haben das Hotel mit Halbpension gebucht und waren mit dem Essen sehr zufrieden. Zum Frühstück gibt es alles, was das Herz begehrt – von jeglichen Formen von Eiern über frisch gebackenes Brot und Gebäck bis hin zu frischen Säften und einer Vielfalt an Obst gibt es alles, was man sich für ein Frühstück wünscht.

Abends gibt es meistens ein 5-Gang-Gourmetmenü mit Wahlmöglichkeit aus vier Hauptgerichten. Davor gibt es einen Starter und hat anschließend die Auswahl zwischen zwei Suppen. Salat gibt es vor der Hauptspeise vom Buffet. Zusätzlich gibt es auch verschiedene Themen-Abende. Wir hatten italienisches Nudelbuffet, Anti-Pasti-Buffet sowie österreichisches Schmankerlbuffet. Alles war sehr lecker, wobei mein Highlight das Nudelbuffet war: Spaghetti aus dem Parmesanlaib, Carbonara, Lasagne, Gnocchi,…

Wellness im Sporthotel Ellmau

Da das viele und gute Essen auch wieder verbrannt werden muss, gibt es natürlich auch ein Fitness-Programm sowie einen Fitness-Raum. Als Wellness-Enthusiasten waren wir aber mehr am Wellnessbereich, der großzügigen Poollandschaft oder dem Kaiser-Spa interessiert. Im großen Hallenbad oder dem Außenpool – mit herrlichem Blick auf die Berge – konnten wir uns tagsüber bei bestem Wetter optimal abkühlen.

In den Abendstunden kam dann die große Saunalandschaft zum Einsatz. Egal ob im „neuen“ Kaiserspa oder im „alten“ Wellnessbereichdas Sporthotel verfügt über sieben unterschiedlich temperierte Saunas, drei Dampfbäder sowie eine Aroma- und Salzsteingrotte, einem Tepidarium (Wärmeraum) und einer Rotlicht-Kabine. Einer entspannten Wellness-Zeit nach einem aktiven Sporttag stand also nichts im Wege :- )

Mit Kind im Sporthotel Ellmau

Mit unserer kleinen Maus, die im Urlaub bereits 1 Jahr alt wurde, stand bei uns natürlich viel Wandern und Fahrradfahren auf dem Programm. Hierfür ist die Region am Wilder Kaiser prädestiniert. Außerdem waren wir natürlich jeden Tag im Sporthotel Ellmau schwimmen im Pool oder in dessen Hallenbad. Für das Kinderparadies Ellmi´s Zauberwelt war unsere Mia leider noch etwas zu klein. Aber der Abenteuer-Spielplatz auf der Bergstation vom Hartkaiser ist für Kinder ab ca. 2 Jahren sehr zu empfehlen. Außerdem waren wir auf zwei Almen. Die Wochenbrunner Alm punktet neben einer tollen Aussicht mit gutem Essen und einem eigenen Wildgehege. Die Brenneralm bietet ebenfalls tolles Essen und eine noch bessere Aussicht auf das herrliche Bergpanorama.

Wir hatten wirklich eine tolle Woche und freuen uns auf den nächsten Besuch. Dann vielleicht im Winter, um zu sehen, was die Region im Winter so zu bieten hat 🙂

Mehr Eindrücke und Impressionen zum Hotel findet ihr auf deren Social Media Kanälen.

Sporthotel auf Instagram

Sporthotel bei Facebook

Gefällt Dir der Beitrag?  Dann darfst Du ihn gerne auch teilen:
Tobias Mattl

Tobias Mattl

Sportinteressierter & -treibender Social Media Enthusiast: Tobi, Jahrgang 1981, ist Diplom-Betriebswirt (FH) und arbeitet im Marketing bei der Lochmann Filmtheaterbetirebe GmbH, welche mit acht Traumpalast-Kinos in Baden Württemberg sowie mit einem Kino in Hamburg (Passage Kino) vertreten ist. Der Medienmanager, der vor seinem Diplom bereits seinen Bachelor im Themengebiet Online-Marketing (E-Commerce) absolvierte, arbeitet dort als Abteilungsleiter Marketing. Unter @tobiasmattl ist der Social-Media-Enthusiast auch bei Twitter zu finden. Aber auch bei Facebook, Google+ oder Instagram ist er aktiv.

Be first to comment