Aldiana Djerba – Cluburlaub auf Djerba, Klappe die Zweite

Ende letzten Jahres war ich zum ersten Mal im Club Aldiana auf Djerba. Anfang November, als es in Deutschland ungemütlich wurde, traf ich in Djerba auf sommerliche Temperaturen (bis zu 30 Grad) und Sonnenschein pur. Gegen Abend wurde es etwas frischer, dennoch konnte man stets von Sommerurlaub sprechen. Sternenklare Sommernächte, während in Deutschland gefroren wurde – es gab definitiv schlimmeres.

Aldiana Djerba Atlantide – der Club

Aber nicht nur das Land Tunesien und die Halbinsel Djerba haben dazu beigetragen, dass es ein wunderbarer Urlaub war. Auch der Club hatte alles zu bieten, was man für Erholungsurlaub benötigt:

  • schöne und übersichtliche Anlage
  • sauber Strand mit flachem Meerzugang
  • All inklusive mit super Essen und einer großer Auswahl an Drinks
  • vielseitiges Sportangebot mit Golfplatz in Clubnähe
  • tolles Publikum

All diese Punkte haben mich dazu bewogen, den Club nochmals zu bereisen. Diesmal aber Ende September in der Hoffnung auf noch besseres und wärmeres Wetter. Diesbezüglich freue ich mich auf eine Woche Sommer, wenn der Herbst hierzulande langsam einzieht.

Aldiana Djerba Atlantide – Impressionen 2013

Für weitere Infos und Bewertungen zu dem Club kann ich euch meinen Erfahrungsbericht über den Club Aldiana Djerba Atlantide vom letzten Jahr oder das Portal holidaycheck.de empfehlen:

Tobias Mattl

Tobias Mattl

Sportinteressierter & -treibender Social Media Enthusiast: Tobi, Jahrgang 1981, ist Diplom-Betriebswirt (FH) und arbeitet im Marketing beim Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH. Der Medienmanager, der vor seinem Diplom bereits seinen Bachelor im Themengebiet Online-Marketing (E-Commerce) absolvierte, arbeitet dort als Abteilungsleiter Marketing. Unter @tobiasmattl ist der Social-Media-Enthusiast auch bei Twitter zu finden. Aber auch bei Facebook, Google+ oder Instagram ist er aktiv.

Be first to comment