Über Reiseportale in den Urlaub

travelshop24

Früher war er eine regelmäßige Angelegenheit: der Gang ins Reisebüro. Unabhängig davon, ob es um den Sommerurlaub oder eine Geschäftsreise ging, wurde das Buchen der entsprechenden Tickets sowie der Unterkunft in der Regel vertrauensvoll in fremde Hände gelegt. Denn die Angebotskataloge der Reiseunternehmen, die Kursbücher der Bahn, die Flugpläne der Airlines oder die Adressen von Hotels hätten anderenfalls mühevoll durchgesehen bzw. recherchiert werden müssen. Heute bildet das Buchen über ein Reisebüro vor allem bei der jüngeren Kundschaft eher die absolute Ausnahme. Denn Reiseportale wie www.travelshop-24.net bieten deutlich mehr Optionen was die Auswahl in Sachen Anreise und Unterkunft betrifft.

Alles bequem und einfach aus einer Hand

Die Pauschalreise erfreute sich bereits lange vor dem Siegeszug des Internets einer breiten Beliebtheit. Allerdings hatte diese häufig den Nachteil, dass sie so etwas wie Urlaub „von der Stange“ war. Der große Vorteil des Buchens von Reisen über das Internet liegt demgegenüber in der Vielfalt der Möglichkeiten bei der individuellen Ausgestaltung der Reise. Dank Zugriff auf eine große Zahl von Anbietern sowohl im Hinblick auf den Transport als auch auf die Unterbringung. Auf diese Weise kann über Reiseportale der Urlaub individuell geplant werden. Außerdem steht eine Vielzahl von Pauschalangeboten für die unterschiedlichsten Ziele in aller Welt bereit. Der nächste Urlaub ist, was die Buchung betrifft, so tatsächlich nur ein paar Klicks entfernt. Da alle Reiseleistung über das Reiseportal gebucht werden, gibt es für alle Fragen einen zentralen Ansprechpartner, was die Durchführung der Reise entscheidend erleichtern kann.

travelshop24

Viele Auswahlmöglichkeiten in Sachen Komfort

Auf Reisen legen Menschen auf unterschiedliche Dinge besonderen Wert. Während es dem einen auf die Größe des Pools in der Ferienanlage ankommt, geht es anderen um die Nähe des Ferienhauses zum Strand. Wieder andere haben auch im Urlaub gerne eine eigene Badewanne. Gleiches gilt in Sachen Anreise. Auch hier bieten unterschiedliche Kategorien unterschiedliche Grade an Komfort. Beim Buchen des Urlaubs über ein Reiseportal lässt sich die gebuchte Reise problemlos den eigenen Vorlieben anpassen. Dank eingehender Übersichten zu den einzelnen Anbietern und zahlreichen Untermenüs bei der Buchung kann genau die Reise zusammengestellt werden, die den eigenen Vorstellungen vom Traumurlaub am nächsten kommt.

Auch spezielle Wünsche werden berücksichtigt

Über Reiseportale lässt sich außerdem nicht nur der klassische Urlaub im Hotel oder Ferienhaus buchen sondern beispielsweise auch eine Kreuzfahrt. Alle für eine solche Schiffsreise erforderlichen Zusatzleistungen wie die Anreise zum Starthafen können bequem mitgebucht werden. Gleiches gilt dann, wenn etwa am Urlaubsort ein Mietwagen benötigt wird. Auch dieser kann passend zur gebuchten Reise am Zielflughafen bestellt werden und steht bei Ankunft abfahrbereit auf dem Parkplatz. Weiterhin besteht die Möglichkeit, über Reiseportale Versicherungen rund um die Reise etwa gegen Diebstahl des Gepäcks abzuschließen. Auf diese Weise bieten Reiseportale ein ähnliches Rundum-sorglos-Paket wie früher die Reisebüros. Nur mit deutlicher größerer Auswahl, in übersichtlicherer Form und entschieden umfangreicher in den individuellen Gestaltungsmöglichkeiten.

Tolle Reiseangebote finden Sie auf www.travelshop-24.net

Zur Website Travelshop24.net  Travelshop24 bei Facebook
Gefällt Dir der Beitrag? Liken!
Du darfst ihn aber auch gerne teilen:
Tobias Mattl

Tobias Mattl

Sportinteressierter & -treibender Social Media Enthusiast:Tobias, Jahrgang 1981, ist Diplom-Betriebswirt (FH) und arbeitet bei einer Online-Agentur in Stuttgart. Der Medienmanager, der vor seinem Diplom bereits seinen Bachelor im Themengebiet Online-Marketing (E-Commerce) absolvierte, arbeitet im Social Media- und Online-Marketing-Bereich. Unter @tobiasmattl ist der Social-Media-Enthusiast auch bei Twitter zu finden. Aber auch bei Facebook, Google+ oder Instagram ist er aktiv.

Be first to comment