P2 B&O PLAY by Bang & Olufsen

Über den Trendblog von EURONICS hatte ich die Chance den Bluetooth-Speaker P2 B&O Play von Bang & Olufson kostenlos zu testen. Der optisch hochwertige P2-Lautsprecher mit Freisprech-Einrichtung ist oval und hat die Maße 14 x 8 x 2,5 cm. Er wiegt ca. 270 Gramm und seine Unterseite ist rutschfest gummiert. Das Gehäuse des P2 B&O Play ist aus hochwertigem Kunststoff und der Speaker-Grill aus Metall. Auf der Unterseite befindet sich ein versteckter Schalter, der durch einen B&O-Schriftzug kenntlich gemacht ist. HIer kann man den Lautsprecher an- und ausschalten. Seitlich gibt es eine USB-C Buchse, welche zur Akku-Aufladung genutzt wird.

Sound & Nutzung des P2 von Bang & Olufsen

Wer gerne unterwegs und wireless Musik hört, der hat mit dem Bang& Olufson P2 einen guten Begleiter. Der Bass ist sehr gut und kann mit meinen bisherigen „No-Name“-Speakern nicht mithalten. Die angegebenen Laufzeit von 10 Stunden erreicht der Speaker bei meinem Test locker. Über die USB-C-Buchse kann der Speaker sehr schnell geladen werden.

Über die Beoplay App für iOS und Android lassen sich verschiedene Klang-Einstellungen tätigen. Der Klang ist aber auch in den Werkseinstellungen bereits schön ausgewogen, was Bass und Höhen und Tiefen betrifft. Die App ist zur Nutzung aber nicht zwingend nötig. Durch Schütteln des Speakers kann man ein Lied überspringen und durch mehrmaliges Antippen das Lied pausieren. Die Lautstärke kann auch gut über die Lautstärkeregelung des Smartphones gesteuert werden.

Fazit

Der P2 von Bang & Olufsen sieht hochwertig und stylisch aus und hat einen lauten, intensiven Klang. Die Bedienung ist zwar innovativ aber auch sehr gewöhnungsbedürftig und bietet daher kaum einen Mehrwert. Für die Lautstärke ist man bei der Nutzung auf das Handy angewiesen. Da keine Bedienungsanleitung mitgeliefert wird, benötigt man etwas Geduld, um alle Funktionen zu entdecken, was aber spielerisch gesehen werden kann und durchaus Spaß macht.

Tobias Mattl

Tobias Mattl

Sportinteressierter & -treibender Social Media Enthusiast: Tobi, Jahrgang 1981, ist Diplom-Betriebswirt (FH) und arbeitet als Teamleiter bei INTERSPORT Deutschland. Der Medienmanager, der vor seinem Diplom bereits seinen Bachelor im Themengebiet Online-Marketing (E-Commerce) absolvierte, arbeitet im Digitalen Marketing. Unter @tobiasmattl ist der Social-Media-Enthusiast auch bei Twitter zu finden. Aber auch bei Facebook, Google+ oder Instagram ist er aktiv.

Be first to comment