Operation Dänemark – Limfjorden wir kommen

Europaweit bin ich, zumindest was den süd-, süd-westlichen und mittleren Teil angeht, schon ziemlich viel rum gekommen: Portugal, Spanien, Italien, Frankreich, Belgien, Österreich, Schweiz, Tschechien, ja sogar in Andorra war ich schon. Was den nördlichen Teil Europas aber angeht, bin ich leider noch jungfräulich. Woran das liegt? Ehrlich gesagt keine Ahnung. Vermutlich aufgrund von unangebrachten Vorurteilen bezüglich des schlechteren Wetters und/ oder der etwas komplizierteren Anreise von Stuttgart?!

Umso besser ist, dass ich mir aufgrund von beruflichen Aspekten in Kürze ein Bild von Dänemark machen darf. Wenn ich an Dänemark denke, fällt mir als erstes eine Präsentation ein, welche sich vor gefühlt 20 Jahren viral, damals noch via E-Mail, verbreitet hat :

VORSICHT: Nicht ganz jugendfrei:

Operation Daenemarkdie Präsentation aus dem Jahr 1999

 

Die Pubertät verlassen und etwa 15 Jahre später interessieren mich natürlich andere Aspekte des Landes: kulturelle Freizeitmöglichkeiten, gute Restaurants, Wellnesstempel oder Golfplätze.

Aufgrund von strategischer Planung (:-)) ist es mir möglich, ein verlängertes Wochenende im Anschluss eines Termins im Norden, in Limfjorden wahrzunehmen, um die dortige Tourismus-Region „Visit Limfjord“ zu besuchen.

„Der Limfjord ist ein lang gestreckter Sund zwischen der Halbinsel Jütland und der Insel Vendsyssel-Thy in Dänemark. Das 1700 km² große Gewässer verbindet die Nordsee im Westen bei Thy und Thyborøn mit dem Kattegat bei Hals (Dänemark).“

Copyright by visitlimfjorden.com

Copyright by visitlimfjorden.com

Die Region wirbt auf ihrer ansprechenden Website damit, Limfjorden in 80 unterschiedlichen Weisen erleben zu können. Dies werde ich vermutlich an einem Wochenende nicht schaffen, dennoch habe ich das Ziel, das eine oder andere „typisch Dänische“ zu erleben und werde natürlich anschließend davon berichten.

Copyright by visitlimfjorden.com

Copyright by visitlimfjorden.com

 

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Tobias Mattl

Tobias Mattl

Sportinteressierter & -treibender Social Media Enthusiast: Tobi, Jahrgang 1981, ist Diplom-Betriebswirt (FH) und arbeitet im Marketing beim Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH. Der Medienmanager, der vor seinem Diplom bereits seinen Bachelor im Themengebiet Online-Marketing (E-Commerce) absolvierte, arbeitet dort als Abteilungsleiter Marketing. Unter @tobiasmattl ist der Social-Media-Enthusiast auch bei Twitter zu finden. Aber auch bei Facebook, Google+ oder Instagram ist er aktiv.

2 Comments

Leave a Reply