Facebook – Was machst du gerade?

Die Facebook- „Was machst du gerade?„-Funktion ist jetzt auch in deutscher Sprache verfügbar. Was bereits in der englischen Sprach-Version von Facebook seit einigen Monaten zur Verfügung steht, ist seit heute morgen auch in der deutschen Facebook-Version möglich – zumindest bei mir.

1

Facebook schlägt dir ab sofort vor, deine Gefühle oder Tätigkeiten mit Hilfe eines Vorgabefeldes deinen Freunden mitzuteilen.

2Mit Fühlen, Anschauen, Lesen, Anhören und Spielen stehen den Faebook-Nutzern verschiedene Ebenen zu Verfügung, unter denen sie wählen können. Können sie im Bereich Fühlen zwischen verschiedenen Eigenschaftswörtern wie fröhlich, genervt, großartig, wunderbar,… wählen, können sie im Bereich Anschauen, Lesen, Anhören und Spielen Eigenschaften, Produkte, Marken oder Bands wählen, was sie gerade spielen, lesen oder anhören.

4Die Vorschläge können zusätzlich durch eigene Ideen angereichert werden. Mobil ist dies (Stand: 13.09.2013 – 10.00 Uhr) noch nicht möglich. Ich könnte mir aber vorstellen, dass in den nächsten Tagen ein Update kommt, mit dem die Funktion auch mobile zur Verfügung steht.

5Vermutlich werden wir Montagfrüh nun öfter Beiträge sehen, die so aussehen 🙂

Tobias Mattl

Sportinteressierter & -treibender Social Media Enthusiast: Tobi, Jahrgang 1981, ist Diplom-Betriebswirt (FH) und arbeitet im Marketing beim Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH. Der Medienmanager, der vor seinem Diplom bereits seinen Bachelor im Themengebiet Online-Marketing (E-Commerce) absolvierte, arbeitet dort als Abteilungsleiter Marketing. Unter @tobiasmattl ist der Social-Media-Enthusiast auch bei Twitter zu finden. Aber auch bei Facebook, Google+ oder Instagram ist er aktiv.

Be first to comment