Car2go in Stuttgart – mein erster Test

Gestern bei der Social Media Night des Social Media Club Stuttgart war ein Stand von Car2go, bei dem man sich direkt die Membercard beantragen konnte und somit den Service von Car2go nutzen kann. Gesagt, getan: 5 Minuten später war ich Mitglied bei car2go.

Jetzt wollte ich natürlich den Service  auch gleich einmal nutzen und reservierte prompt heute morgen einen Smart über meine iPhone-App, der bei mir um die Ecke stand. Dort angekommen zeigte mir das Auto auch an, dass es reserviert sei und nur derjenige, der das Auto reserviert hat (dies ist für 30 Minuten möglich) kann das Auto mit seiner Karte öffnen und somit das Auto bewegen.

Öffnet sich die Türe, wird man von dem Boardcomputer begrüßt und aufgefordert seinen persönlichen PIN einzugeben und schon kann es losgehen. Vorab habe ich mir ein Ziel in der Nähe des Stuttgarter Charlottenplatzes ausgesucht, welches eine Ladestation hat, um sogar Freiminuten zu „erfahren“. Allerdings waren die Parkplätze mit den Ladestationen belegt -nicht von anderen car2go-Autos, sondern von Falschparkern- weshalb ich gleich mal das Service-Telefon nutzen musste, um mir bestätigen zu lassen, dass ich „in der Nähe“ parken kann.

[nggallery id=1]

Fazit: 15 Minuten „Fahrt“, in der vermutlich 2-3 Minuten für das Telefonat dabei waren für 4,35 Euro ist nicht gerade wenig, wenn man für die gleiche Strecke 2,10 Euro mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zahlt. Allerdings ist man flexibel und es macht Spaß mit so einem Elektro-Smart durch die Stadt zu düsen. Ich denke dieses System ist eine wirkliche Alternative zum Taxi (vorrausgesetzt man ist nicht betrunken:-)) und für Sonderfahrten, wie Einkaufen, Arztbesuche oder ähliches. Regelmäßige Fahrten wie z.B. die Fahrt zur Arbeit kommen dagegen mit den Öffentlichen billiger.

Ihr wollt car2go auch nutzen? Dann meldet euch an oder informiert euch näher: https://www.car2go.com/de/stuttgart/ oder schaut euch die Einsteiger-Videos auf der Car2go-Facebook-Seite an.

 

 

Tobias Mattl

Tobias Mattl

Sportinteressierter & -treibender Social Media Enthusiast: Tobi, Jahrgang 1981, ist Diplom-Betriebswirt (FH) und arbeitet im Marketing bei der Lochmann Filmtheaterbetirebe GmbH, welche mit acht Traumpalast-Kinos in Baden Württemberg sowie mit einem Kino in Hamburg (Passage Kino) vertreten ist. Der Medienmanager, der vor seinem Diplom bereits seinen Bachelor im Themengebiet Online-Marketing (E-Commerce) absolvierte, arbeitet dort als Abteilungsleiter Marketing. Unter @tobiasmattl ist der Social-Media-Enthusiast auch bei Twitter zu finden. Aber auch bei Facebook, Google+ oder Instagram ist er aktiv.

2 Comments

Leave a Reply