Aldiana Costa del Sol – Cluburlaub in Andalusien

Aldiana Costa del Sol

Da sich der Sommer leider dem Ende neigt und das Wetter zunehmend herbstlicher wird, wollen wir für uns den Sommer noch einmal um ein paar Tage verlängern. Nachdem wir letztes Jahr mit Portugal hinsichtlich des Wetters richtig viel Glück hatten, versuchen wir uns in diesem Jahr an Andalusien – genauer gesagt an Alcaidesa. Denn Anfang Oktober geht es für uns in den ehemaligen Aldiana Alcaidesa, der seit diesem Jahr Aldiana Costa del Sol heißt.

Aldiana Club Costa del Sol

Die Clubanlage konnten wir bereits 2015 kennenlernen. Hier waren wir über Ostern an der Costa del Sol, allerdings ohne tatkräftige Unterstützung der Wetter-Fee – wir hatten leider neun Tage mäßig bis schlechtes Wetter. Deshalb fahren wir natürlich dieses Mal mit der Hoffnung nach Andalusien, kein zweites Mal Pech mit dem Wetter zu haben. Da wir euch deshalb aber leider auch keinen schönen Bilder, respektive Bilder mit schönem Wetter von der Clubanlage zeigen können, haben wir von Freunden welche besorgt:

Malaga, Ronda, Aldiana Costa del Sol

Der Club liegt nur wenige Kilometer von Gibraltar entfernt und kann somit von Malaga, Jerez oder Sevilla angeflogen werden. Wir werden über Malaga anreisen und, bevor es 8 Tage in den Club geht, zwei Tage die andalusische Hafen-Stadt etwas genauer kennenlernen. Anschließend möchten wir uns auf dem Weg in die Clubanlage auch noch Ronda ansehen. Ronda ist eine Stadt auf einem Berggipfel in der andalusischen Provinz Málaga. Sie besitzt – laut allem, was wir bisher gehört haben – eine atemberaubende Lage oberhalb einer tiefen Schlucht und wird in allen Reiseführern empfohlen. Von dort aus geht es dann am nächsten Tag in den Aldiana Costa del Sol, wo bereits Freunde auf uns warten.

Wir freuen uns also auf eine Mischung aus eindrucksvollem Sightseeing, erholsamen Spät-Sommertagen und aktivem Cluburlaub – Hoffentlich spielt das Wetter dieses Mal mit 🙂 Jedenfalls werden wir sicherlich unvergessliche Tage im Süden von Andalusien verbringen.

Wer sich vorab ein Bild des Clubs machen möchte, der sollte bei Facebook und Instagram vorbeisehen:

Aldiana Costa del Sol #AldianaCostaDelSol

Gefällt Dir der Beitrag?  Dann darfst Du ihn gerne auch teilen:

 

Tobias Mattl

Tobias Mattl

Sportinteressierter & -treibender Social Media Enthusiast: Tobi, Jahrgang 1981, ist Diplom-Betriebswirt (FH) und arbeitet im Marketing beim Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH. Der Medienmanager, der vor seinem Diplom bereits seinen Bachelor im Themengebiet Online-Marketing (E-Commerce) absolvierte, arbeitet dort als Abteilungsleiter Marketing. Unter @tobiasmattl ist der Social-Media-Enthusiast auch bei Twitter zu finden. Aber auch bei Facebook, Google+ oder Instagram ist er aktiv.

Be first to comment